«ZURÜCK
Thomas Roth - 07.10.2019, 2019, Acryl auf Nessel, 185 x 185 cm, Foto: Thomas Roth

Thomas Roth - 07.10.2019, 2019, Acryl auf Nessel, 185 x 185 cm, Foto: Thomas Roth

Thomas Roth

Malerei

14.11.19 - 11.01.20

Eröffnung 14.11.19 - 19:00


Die Malerei von Thomas Roth ist ganz Farbe und Struktur. Seine großformatigen Gemälde lassen den forschenden Prozess des Farbauftrags erahnen und zeugen von der großen Sensibilität Roths gegenüber der Farbe und ihrer sinnlichen Wirkung.

Im Zentrum der Schau stehen großformatige Werke in Acryl, Öl oder Lack, die zwischen 1999 und 2009 entstanden sind. Durch zahlreiche Lagen des Farbauftrags werden vielschichtige Bildräume erzeugt. Mit groben Werkzeugen, wie dem Spachtel und der Glättscheibe, ist das Malmittel auf dem Bilduntergrund bearbeitet, zugefügt und entfernt worden. Dabei wurden Spuren gesetzt. Die Farbe häutet sich, öffnet den Blick auf die darunterliegende Schicht, ist mal lasierend aufgetragen, verläuft oder überdeckt eine andere Farbe. Roth lotet das Zusammenspiel der Farben aus. In deren Miteinander geschehen „Farbereignisse“ (Andrea Edel). Dabei überträgt sich die Wahrnehmung des Künstlers auf die der BetrachterInnen.