«ZURÜCK
<div>Stefan Rinck - Spectator, 2016, 50 x 39 x 17 cm, Sandstein</div><div></div>

Stefan Rinck - Spectator, 2016, 50 x 39 x 17 cm, Sandstein

Sneaky Paradise

Katharina Arndt, Tanja Selzer & Stefan Rinck

24.11.18 - 11.01.19

Eröffnung 23.11.18 - 18:00


Wie sieht das Paradies heutzutage in der Kunst aus? Zwei Künstlerinnen und ein Künstler geben inen Einblick in ihre eigene paradiesische Welt: Katharina Arndt, Stefan Rinck und Tanja Selzer locken uns in ein pastellfarbenes Schlaraffenland mit doppeltem Boden, in welchem leuchtende Schriftzüge und Sandsteinskulpturen auf Malerei treffen. Die vielseitigen und teils konträren Materialien vereinen sich thematisch und präsentieren auf individuelle Weise das vermeintlich Schöne und Süße. Doch die Portraits junger, schöner Frauen, die Darstellungen von Adam und Eva im paradiesischen Garten Eden und zahlreiche zutrauliche Phantasiewesen haben eine Schattenseite: Sie alle fordern uns auf, ihr Janusgesicht zu entlarven.

Die Ausstellung möchte beleuchten, auf welche Weise sich die Sehnsucht nach einem – wie auch immer gearteten – Paradies im Oeuvre dreier höchst konträr arbeitender Künstler ausformuliert, wie sich das vermeintlich Alltägliche und Schöne innerhalb der Irritation wendet, wie aus den Wogen der Romantisierung und Verklärung ungeahnt und unvorbereitet die schroffen Abgründe der Realität auftauchen.