«ZURÜCK

Skulpturen im Tempel

Dietrich Klinge in den Jakobshallen

11.05.18 - 07.07.18

Eröffnung 10.05.18 - 19:00


Der Bildhauer und Grafiker Dietrich Klinge hat sich insbesondere durch sein so eigenständiges plastisches Werk einen Namen gemacht, in dem er sich der Darstellung des Menschen verschrieben hat. Er schafft mit seinen abstrakt-figurativen Formen eine expressive, archaisch anmutende Bildwelt aus ganzen Figuren, Büsten, Köpfen und auch Reliefs, deren eindringliche Präsenz sich ihrem wesenhaften Ausdruck verdankt. Seine Arbeiten wirken wie grob behauene Holzskulpturen, tatsächlich aber sind es ausschließlich Bronzegüsse, in denen die Oberflächenstruktur der Holzmodelle erhalten ist. Eine sorgfältig aufgetragene Patina verstärkt den Eindruck, dass es sich um Arbeiten aus Holz handelt.