«ZURÜCK
<div>Silke Wagner - o.T., (I), 2018, Digitalprint auf Baryta FineArt Papier, 80 x 69,5 cm</div>

Silke Wagner - o.T., (I), 2018, Digitalprint auf Baryta FineArt Papier, 80 x 69,5 cm

Silke Wagner

New Works

07.09.18 - 31.10.18

Eröffnung 07.09.18 - 18:00


Fokussiert auf die formal-ästhetischen Aspekte der ausgewählten Motive, thematisiert Silke Wagner ausgehend von gefundenem Bildmaterial die Geste des gesellschaftlichen Protests. Sie löst Fahnen und Plakate - wie sie bei Demonstrationen zum Einsatz kommen – aus ihrem aktuellen politischen Kontext und macht sie zu universellen Bildträgern. Losgelöst von tagespolitischen Ereignissen und Strömungen können die BetrachterInnen sich der Thematik so auf grundsätzlicher Ebene nähern und den eigenen Umgang mit Meinungsbildern und Parolen hinterfragen. 
Silke Wagners neue Arbeiten öffnen den Rahmen, um über die individuelle Verantwortung im gesellschaftlichen Gefüge zu reflektieren und der Frage nachzugehen, wie Solidarität und gegenseitige Anteilnahme gelebt werden können. Gleichzeitig lotet die Künstlerin aus, wie der Einzelne sich im Bezug zur Gemeinschaft verorten lässt - die einzelne Stimme verliert sich in der Menge, zugleich bedarf es jedoch einer möglichst großen Zahl von Individuen, um einer Botschaft Gehör zu verschaffen.