«ZURÜCK
<div>Alena Parra Mora - Irrer Garten, 2019, Modell, ca. 15 x 25 x 15 cm</div>

Alena Parra Mora - Irrer Garten, 2019, Modell, ca. 15 x 25 x 15 cm

Schule trifft Galerie trifft Schule

bewegt - Max-Beckmann-Schule

15.03.19 - 16.03.19

Eröffnung 15.03.19 - 18:00


zwei Schülergruppen, zwei inspirierende Lehrkräfte, zwei Ausstellungen in einer Galerie.

Marion Roters ließ ihre 25 Schüler aus dem Kunstkurs Bewegungen in ihrer nächsten Nähe studieren. Stichworte: aktive und passive, innere und äußere, alltägliche und künstlerische, Licht- und organische Bewegung, Gymnastik und Tanz. Fotos, kurze Videos, Skulpturen und Zeichnungen machen das Wahrgenommene sichtbar.

Die AG Kunst von Christian Bromig produziert(e) im freien Spiel der Kräfte Bewegung und Bewegtes. „Pool“ von Dawn Becker „verkunstet“ zeit und Bewegung, indem sie sie in einem Behälter aus Plexiglas stillstellt. In Alena Parra Moras „irrem Garten“ gibt’s eine Menge zu sehen. Das Auge läuft sich die Hacken wund. Laura Dominkovićs „Foucault“ zeichnet dekorative Figuren in feinen Sand.
Betreuende*r Lehrer*in/Klasse/Kurs: Marion Roters / 11. Klasse, Christian Bromig / Kunst-AG