«ZURÜCK

Robert Voit

hide & seek

01.03.19 - 13.04.19

Eröffnung 01.03.19 - 18:00


Voit, ehemals Meisterschüler von Thomas Ruff an der Kunstakademie Düsseldorf, wurde einer breiteren Öffentlichkeit mit seiner Serie „New Trees“ bekannt. Mit dieser Dokumentation über Mobilfunkmasten, die überall auf der Welt mit riesigen Nadelbaum-, Palmen- oder Kaktushüllen getarnt oder als Fahnenstangen oder gar Kirchenkreuze verkleidet werden, widmet er sich den Fragen nach Echtheit und Künstlichkeit, Natur und Kultur: Was ist noch real in unserer heutigen Lebenswelt und was nur Kulisse?

Überdies reist Robert Voit seit zwei Jahrzehnten regelmäßig nach Japan, um dort künstlerisch zu arbeiten. 

Das abgebildete Diptychon mit dem Titel „Snowflakes“ entstand 2006 in Hokkaido, Japan. (C-Print, kaschiert, gerahmt, 100 x 250 cm.)