«ZURÜCK
Matthias Meyer - Himuru Pond, Öl auf Leinwand, 120 x 180 cm

Matthias Meyer - Himuru Pond, Öl auf Leinwand, 120 x 180 cm

Matthias Meyer

Pouring Oil on Troubled Waters

02.12.17 - 17.02.18

Eröffnung 01.12.17 - 19:00


Das englische Sprichwort „Pouring Oil on Troubled Waters“, frei übersetzt „die Wogen glätten“, dient als Referenz an das stets immanente Element Wasser in den Arbeiten von Matthias Meyer. Einerseits stehen die Gemälde häufig über ihre Motivvorlagen im Bezug zu temperamentvollen Fluss- und Seelandschaften. Anderseits spielt der Titel auf das ausgewogene Changieren zwischen dynamischen und ruhigen Bildelementen und den für Matthias Meyer charakteristischen Einsatz von stark verdünnter Ölfarbe an.

Die Nass-in-Nass Technik ermöglicht es Matthias Meyer die Qualitäten der Aquarellmalerei für sich zu adaptieren und die stark verflüssigte Ölfarbe auf der Leinwand frei verlaufen und zugleich gezielt zu kontrollieren. Im austarierten Wechselspiel zwischen ungehemmtem Eigenleben der Ölfarbe und künstlerisch-gestischem Eingriff entfalten die zahlreichen transparenten Farbschichten ihre elegant subtilen und zugleich kraftvollen Qualitäten.