«ZURÜCK

Markus Ebner

„Günther Förg“

06.09.19 - 03.11.19

Eröffnung 06.09.19 - 18:00


Die neue Arbeit von Markus Ebner führt den Namen Günther Förg im Titel. Gegenstand dieser Serie von Fotografien ist ein Relief, das nach einer Skizze des 2013 verstorbenen Förgs das zentrale Element von dessen Grabstätte bildet. In diversen Kameraeinstellungen nähert sich Markus Ebner diesem, scheinbar auf der Suche nach der einen gültigen Perspektive. Ebners Serie ist der letzten «Repräsentation» von Günther Förg gewidmet, sie ist als Geste, als bildnerische Reflexion zu verstehen, als Hommage an das Vermächtnis eines der einflussreichsten deutschen Künstler seiner Generation.Für Ebner ist die Arbeit eine Weiterführung seiner Werkreihe von Grabbildern, in denen er sich vor 20 Jahren u.a. mit der Ruhestätte von Marcel Duchamp beschäftigte.