«ZURÜCK

Leo Asemota & Nástio Mosquito

#215

01.12.18 - 27.01.19

Eröffnung 30.11.18 - 19:00


#215 ist die erste gemeinsame Ausstellung der Künstler Leo Asemota und Nástio Mosquito. Sie ist eine Begegnung beider Künstler, ihrer Werke und ihrer Kollaborateure (#215 Studio) am Ort der Ausstellung, dem Portikus. Das erste Treffen Leo Asemotas und Nástio Mosquitos und der Kurator*innen Philippe Pirotte, Bonaventure Soh Bejeng Ndikung und Christina Lehnert begann mit einem Ulónga, einer angolanischen Tradition, bei der erzählt wird, was man vom Zeitpunkt des letzten Treffens bis zum gegenwärtigen Treffen erlebt hat. #215 begann mit diesem Gespräch im Frühjahr 2018.