«ZURÜCK

Lars Teichmann

Total Museum

08.05.20 - 10.07.20


Die Galerie Lachmann Art zeigt in der Einzelausstellung ›TOTAL MUSEUM‹ eine neue Werkreihe von Lars Teichmann, welche sich dem Thema Stillleben im Großformat widmet. Die bisher unveröffentlichten Arbeiten überzeugen neben ihren physischen Dimensionen ebenso durch einzigartige Farbtiefe, Komposition und malerischen Verschleierungen. Ein Stillleben ist etwas Geschehenes, der fixierte Punkt eines fluktuativen Moments. Es erzählt viel mehr als die darin abgebildeten Objekte. Die Erinnerung an ein Fest, ein Zusammenkommen, gelebte Nähe. Das Geschehen um die Objekte herum.
Alles Dinge, die momentan nur unter Einschränkungen möglich sind. In Anbetracht dieser neuen globalen gesellschaftlichen Veränderungen transformiert Lars Teichmann das Stillleben neu, zu zeitgemäßer Stärke und durchdringender Präsenz. Er lädt dazu ein, in diese überdimensionalen Werke einzutauchen und ein inneres Fest zu feiern; mit allem, was uns bislang damit vertraut war.