«ZURÜCK

Josef Hirthammer

Paradise Lost

05.09.19 - 01.11.19


Kritiker und Autoren sind sich einig: Hirthammer gilt als einer der vielseitigsten Künstler unserer Zeit. Er entzieht sich bewusst jeglicher Kategorisierung. Sein Werk passt in keine klassische Schublade, sondern sein Markenzeichen ist Vielfalt: Malerei, Zeichnung, Fotografie, Digital Painting, Skulptur und Installation sind seine Gestaltungsmedien.
Die Natur zieht sich wie ein roter Faden durch das Werk von Josef Hirthammer. Seine Gemälde und Zeichnungen von Blumen, Pflanzen und Samenkapseln sind voller Empathie, sensibler Farblichkeit und fast utopischer Schönheit, denn die Motive orientieren sich nur bedingt an der Realität. Seine Naturkunst sensibilisiert das Empfinden für die Natur und ihren Schöpfungsinhalt. Teilweise mit Wachs überzogen oder gar skulptural in Wachs und Beton gegossen, erinnern die Arbeiten an die Vergänglichkeit und Konservierung vom Aussterben gefährdeter Arten - Paradise Lost!