«ZURÜCK

Jan-Ulrich Schmidt

Das Goldene Zeitalter

16.07.20 - 24.08.20


In der Ausstellung untersucht Jan-Ulrich Schmidt aka JANUS die Bilder mehrerer Phasen der Blüte der europäischen Kunstgeschichte und übersetzt sie in einen Farbstreifencode, untersucht dabei die durch Farbe vermittelten emotionalen Qualitäten der Bilder. Die Auswahl der übersetzten Arbeiten eröffnet neue Bedeutungsebenen - sie stehen im Dialog und erhalten so ihre narrative Dimension.Das Spektrum der gezeigten reicht von den mittelalterlichen Darstellungen des Jungbrunnens und des Schlaraffenlands über die Glanzzeit der venezianischen und niederländischen Malerei hin zum Impressionismus und den unbeschwerten Strandbildern Picassos. In den Bildern begegnen wir sowohl dem Beginn wie auch dem Ende der Blüte – wo unsere Kultur heute steht, noch wissen wir es nicht.
Zur Ausstellungseröffnung erscheint ein Buch mit Texten von Marco Hompes, Anette Schwohl und Stephanie Schoger, die diese Frage von historischer und theoretischer Seite beleuchten