«ZURÜCK

Jakob Emdal und Jonas Kasper Jensen

Perspicuus

08.06.18 - 22.07.18

Eröffnung 07.06.18 - 19:00


Jakob Emdal und Jonas Kasper Jensen untersuchen in ihren Arbeiten die konstante Entwicklung unterschiedlicher Formen des Bildes im Kontext des technologischen Fortschritts und geschichtlicher Veränderungen. Sie setzen sich in ihren konzeptuellen Arbeiten sowohl mit den Strukturen der netzbasierten Bildproduktion und -rezeption, als auch mit der Konstruktion und Darstellung algorithmischer Prozesse auseinander und spannen mithilfe von Fotografie und raumgreifenden Installationen eine Brücke zwischen der physischen und der digitalen Welt. Durch diese Übertragung in den realen Ausstellungsraum entstehen vielschichtige Werke, die gemäß dem Ausstellungstitel Perspicuus (lat. transparent, durchsichtig) die abstrakten digitalen Vernetzungen unserer Zeit in Form einer neuen Bildlichkeit greifbar machen.