«ZURÜCK
Geli von der Schulenburg, O.T., 2017, Tusche, Graphit, Acryl auf Leinwand, 70 x 50 cm

Geli von der Schulenburg, O.T., 2017, Tusche, Graphit, Acryl auf Leinwand, 70 x 50 cm

Geli von der Schulenburg

What Matters

06.04.18 - 11.05.18

Eröffnung 06.04.18 - 18:00


Geli von der Schulenburg ist eine virtuose Malerin und Zeichnerin. Ausgehend von der Zeichnung, hat sie in den letzten Jahren verschiedene Serien zu unterschiedlichen Themenkomplexen wie Zeit, Gesichter oder Sein oder Nichtsein erarbeitet. In ihren Monotypien gibt sie dem gelenkten Zufall Raum, um ruhige, intuitive Arbeiten zu schaffen. Figuren und Gesichter sind häufig schemenhaft und in ihrer Vergänglichkeit dargestellt, wobei die Künstlerin die Spuren des Arbeitsprozesses erkennbar werden lässt. Weite, leere Hintergründe bilden Projektionsflächen, die das Unaussprechbare reflektieren.