«ZURÜCK

Basquiat im Atelier

Fotografien von Roland Hagenberg

15.02.18 - 26.05.18

Eröffnung 15.02.18 - 20:00


c/o  M A R I A, Fahrgasse 10, 60311 Frankfurt am Main

In den 1980er Jahren porträtierte der Fotograf und Autor Roland Hagenberg mit seiner Kamera die Künstlerwelt New Yorks. Dort begegnete er Andy Warhol, Keith Haring, Jenny Holzer, Jeff Koons, Francesco Clemente und vielen anderen. Niemandem aber kam er so nah wie Jean-Michel Basquiat, den er im Sommer 1983 in dessen Atelier in der Crosby Street in Soho fotografierte. Basquiat scheint in diesen Aufnahmen ganz bei sich zu sein, so als nehme er die Kamera nicht wahr -- konzentriert, nachdenklich, melancholisch, ins Malen versunken. Wenige Jahre später starb er im Alter von 28 Jahren. Roland Hagenbergs eindrückliche Porträts haben unser Bild von Basquiat, dem Künstler, wesentlich mitgeprägt. Seine Aufnahmen sind weltweit in vielen Monographien ebenso wie in Katalogen und Kunstmagazinen abgedruckt worden und waren in zahlreichen Ausstellungen zu sehen, zuletzt in der großen Basquiat-Retrospektive im Londoner Barbican, die ab Februar 2018 auch in der Frankfurter Schirn zu sehen sein wird.