«ZURÜCK

Angelika Gilberg

Chinacridon Magenta

06.09.19 - 18.10.19


Angelika Gilberg geht robust mit der Leinwand um. Sie ist bei ihr nicht nur die Trägerin der Farbe, sondern sorgt auch für die Tiefe der Farbe, indem sie sich bearbeiten, nebeneinander, nacheinander falten lässt. Was die Künstlerin früher mit Papier gemacht hat, überträgt sie nun auf die Leinwand: Sie faltet nach dem Farbauftrag Figurinen in die Leinwand und lässt so die sich ausbreitende Farbe ihre Geschichte erzählen.