• Königsteiner Straße 86
  • 65812 Bad Soden a.Ts.
  • Mi., Sa., So. 15:00 - 18:00 Uhr u.n.V
  • 06196 - 208-411
  • 06196 - 208-151
«ZURÜCK

Daniela Orben

Drinnen & Draußen - Verwoben fast verwurzelt

08.07.18 - 29.07.18

Eröffnung 08.07.18 - 11:00


Die Frankfurter Künstlerin zeigt Gemälde, Objektgespinste und  Assemblagen in der Stadtgalerie und im Kurpark.

In Verbindung zu ihrem malerischen Werk und der Installation im Alten Kurpark erschafft die Künstlerin Daniela Orben eine weitere kunstvolle wie ebenso nachdenklich stimmende Wurzelinstallation in den Räumen der Stadtgalerie Bad Soden. Direkt von der Baustelle an der A3, die durch den Spessart verläuft, bringt Orben fünf unterschiedliche Wurzelstöcke in die Räume der Galerie. Dieses Stück entwurzelte Natur kann die Besucher anhalten zwei unterschiedliche Perspektiven wahrzunehmen. Zum einen ist die natürliche Schönheit eines solchen Wurzelgeflechtes sichtbar und zum anderen ist auch die Zerstörung durch den Menschen spürbar, denn um solche massiven Wurzelstämme zu entfernen, brauchte es die rohe Gewalt von schweren Baggern, die diese Wurzeln aus dem Waldboden gerissen haben.

MITGLIEDER STELLEN AUS

„Kunst verbindet“ – 40 Jahre Sodener Kunstwerkstatt

02.06.18 - 24.06.18


44 Mitglieder präsentieren eine bunte Palette ihrer Arbeiten unter Verwendung unterschiedlicher Techniken - Malerei, Zeichnung, Collage, Skulptur, Fotografie, Objekt. Es entsteht ein äußerst facettenreiches Spektrum mit spannender Gegenüberstellung der verschiedenartigen Werke. Es werden auch Stationen der 40-jährigen Entwicklung der Kunstwerkstatt zu sehen sein. In der Ausstellung wird deutlich, dass die Kunst in Bad Soden insgesamt von der Kunstwerkstatt durch ein breites Panorama an Themen mit geprägt und vieles weiterentwickelt wurde. 

Carin Grudda

Die Leichtigkeit und ihr Gewicht

02.02.18 - 25.02.18

Eröffnung 02.02.18 - 19:00


Skulpturen, Malerei, Grafik und Objekte

Eine Ausstellung von Galerie Elzenheimer Schwalbach/Bad Soden in Kooperation mit der Stadt Bad Soden, Amt für Kultur und Veranstaltungen.

Thomas Gatzemeier - Insektensammelsurium, 2017, Öl auf Leinwand, 80 x 100 cm. Fotoquelle Galerie Elzenheimer

Thomas Gatzemeier - Insektensammelsurium, 2017, Öl auf Leinwand, 80 x 100 cm. Fotoquelle Galerie Elzenheimer

Thomas Gatzemeier

Natur pur … - Malerei, Grafik

06.01.18 - 28.01.18


Eine Ausstellung mit über 40 Exponaten des Malers Thomas Gatzemeier.
von Galerie Elzenheimer Schwalbach/Bad Soden in Kooperation mit der Stadt Bad Soden, Amt für Kultur und Veranstaltungen.

Sonntag, 14. Januar 2018 ab 11:00 Uhr
Matinee. Begrüßung: Renate Richter, Stadträtin. Einführende Worte: Esther Walldorf, Kunsthistorikerin. Musikalische Untermalung
Der Künstler ist anwesend. Anschließend Zeit für Gespräche mit Thomas Gatzemeier.

Horst Kistner - Daisy's Dive

Horst Kistner - Daisy's Dive

Horst Kistner

In Licht getaucht - Vintage-Photographien

02.12.17 - 26.12.17

Eröffnung 01.12.17 - 19:00


Kistner ist ein Lichtbildner alter Schule. Das Hell-Dunkel seiner Kompositionen hat einen engen Bezug zur klassischen Malerei. Motivisch inspirieren ihn die amerikanischen Filme der 1950er Jahre und Alfred Hitchcock. Beeinflusst durch Maler des amerikanischen Realismus, sind seine sinnlichen, oft auch melancholischen, Kompositionen mit Licht gemalte Fotografien.
Ungezwungenheit und Neugier ist der Antrieb seines Schaffens. Nicht Vorgefundenes wird in Szene gesetzt und abgebildet, aus einer Bildidee, einer Situation werden Notizen und dann Skizzen. Aus diesem Material wiederum entwickelt der Fotograf ein Filmset und versetzt sich in eine andere Welt, in eine fremde Geschichte, die er in Bilder bannt, er baut einen Raum, bestellt ein Modell und macht die Aufnahme, welche vorher in seinem Kopf entstanden ist. Die Arbeit Horst Kistners ist eher mit der eines Regisseurs zu vergleichen, Seine fotografischen Arbeiten sind im weitesten Sinn Szenenbilder.

Eine Ausstellung der Galerie Elzenheimer.