• Ecke Licher Str. / Nahrungsberg
  • 35394 Giessen
  • Sa 14-17 Uhr u.n.V.
  • 0641 - 2509 444
  • E-Mail
  • Homepage
«ZURÜCK

Oliver Gather

CarSpamCardCollection

20.11.12 - 13.01.13

Eröffnung 17.11.12 - 18:00


In Gießen zeigt Gather eine bereits im vergangenen Jahr entstandene Arbeit, die jedoch wie gemacht ist für das im Urbanen verortete kleine Gehäuse des Kunstvereins. Mit der CarSpamCardCollection wendet er sich nicht einem spezifischen Ort zu, sondern vielmehr einer gewöhnlichen Handlung, die sich täglich - neben zahllosen anderen - im Stadtraum als gängige Praxis vollzieht. Im NKV tritt der Künstler als obsessiver Sammler auf, den das Interesse an den papiernen Hinterlassenschaften eines bestimmten Teils unserer Dienstleistungsgesellschaft den städtischen Raum durchstreifen ließ. Für die knapp 1000 Fundstücke im Visitenkartenformat, die allen Autofahrer bestens und auf eher enervierende Weise vertraut sind, findet er eine skulpturale Form, die die banale Sammlung wie etwas Wertvolles präsentiert. Die „urbane Schmetterlingssammlung“ offenbart sich dem  Betrachter erst, wenn er die zeitgenössische Wunderkammer des Kunstvereins betreten hat und über die zur Skulptur geschichteten Sammlungskästen beugt.
Text: Ingke Günther

Laura J. Padgett

Standardeinstellung

08.09.12 - 27.10.12

Eröffnung 08.09.12 - 18:00


Die Fotografin und Filmemacherin Laura J. Padgett (*1958, lebt in Frankfurt/M.) studierte zuerst Malerei und Film an Pratt Institute in Brooklyn, New York, danach Fotografie und Film an der Städelschule in Frankfurt am Main. Die Beziehung zwischen Bild und Text spielt in ihren Arbeiten eine prägnante Rolle. Ihr Œuvre befasst sich mit der Welt unserer Wahrnehmung und wie wir die uns umgebenden Dinge abtasten und lesen. Ihre Fotografien sind vielschichtige Beobachtungen unserer Alltagswelt. Es sind Werke, die zwischen Nüchternheit und Traum oszillieren. Für diese Ausstellung entwickelt sie Arbeiten, die den Raum schichten und falten.