• Ferdinandsplatz
  • 61348 Bad Homburg v.d.H.
  • Di-Fr 16-19, Sa, So und Feiertage 14-18 Uhr
  • E-Mail
  • Homepage
«ZURÜCK
Dietrich Klinge, Huhau, 2013, Bronzeguss, Ex. 1/6, Höhe: 210 cm<br />Abb. Courtesy Galerie Scheffel, Bad Homburg, und Künstler

Dietrich Klinge, Huhau, 2013, Bronzeguss, Ex. 1/6, Höhe: 210 cm
Abb. Courtesy Galerie Scheffel, Bad Homburg, und Künstler

Dietrich Klinge

01.05.14 - 01.06.14

Eröffnung 30.04.14 - 19:00


Vom 1. Mai bis 1. Juni 2014 zeigt der Magistrat der Stadt Bad Homburg in Zusammenarbeit mit der Galerie Scheffel im Kulturzentrum Englische Kirche eine eindrückliche Installation von Skulpturen des deutschen Bild-hauers Dietrich Klinge.

"Dietrich Klinges Werke erzählen von den großen Spannungen und wider-streitenden Kräften, die uns Menschen bewegen, von Schönheit und Vergäng-lichkeit, Zartem und Heftigem, Subli-mem und Destruktivem, Sein und Nichtsein. Und sie tun dies, indem sie uns direkt ansprechen, ohne Distanz schaffende Ironie und ohne Sarkas-mus, sondern ernsthaft, authentisch und einzigartig", fasst Anna-Maria Ehrmann-Schindlbeck, Leiterin der Galerie der Stadt Tuttlingen zusam-men.

Der Bildhauer und Grafiker Dietrich Klinge hat sich insbesondere durch sein unverwechselbares plastisches Werk einen Namen gemacht, in dem er sich der Darstellung des Menschen verschrieben hat. Er schafft mit seinen abstrakt-figurativen Formen eine expressive, archaisch anmutende Bildwelt aus ganzen Figuren, Büsten, Köpfen und auch Reliefs, deren eindringliche Präsenz sich ihrem wesenhaften Ausdruck verdankt. Seine Arbeiten wirken wie grob behauene Holzskulpturen, tatsächlich aber sind es ausschließlich Bronzegüsse, in denen die Oberflächenstruktur der Holzmodelle erhalten ist. Eine sorgfältig aufgetragene Patina verstärkt den Eindruck, dass es sich um Arbeiten aus Holz handelt.