• Schwedlerstraße 1-5
  • 60314 Frankfurt a.M. City
  • Di, Do 16-19 und Mi 16-20 Uhr und nach Vereinbarung
  • 069 - 7430 3771
  • E-Mail
  • Homepage
  • Facebook
«ZURÜCK

Nina Tobien

tiny traces

01.06.18 - 12.07.18


Richard Mosse, 'Platon, North Kivu, Eastern Congo', 2012<br />Courtesy of the artist and Jack Shainman Gallery, New York

Richard Mosse, 'Platon, North Kivu, Eastern Congo', 2012
Courtesy of the artist and Jack Shainman Gallery, New York

nonliteral

Künstlerische Positionen zum neuen Erzählen

01.11.13 - 08.11.13


Ausstellung im Rahmen von
<B3 Biennale des bewegten Bildes>

Candice Breitz
Stefan Constantinescu
Kota Ezawa
Cao Guimaraes
Bjørn Melhus
Richard Mosse
Yves Netzhammer
& Bjørn Melhus
Julia Charlotte Richter
Jack + Leigh Ruby


Die Ausstellung »nonliteral« spannt einen exemplarischen Bogen von den Wegbereitern bis hin zu aktuellen Tendenzen des neuen Erzählens im Bewegtbild. Die präsentierten Themen reichen von der Untersuchung verschiedenster Phänomene unserer Alltagskultur bis hin zu weltpolitischen Fragestellungen, wodurch die inhaltliche Vielfalt des »Neuen Erzählens« deutlich wird. Gerade die Ver- schiedenartigkeit der Arbeiten unterstreicht, dass letztlich alle in der Ausstellung präsentierten Künstlerinnen und Künstler den Kern ihres Anliegens darin sehen, mit Hilfe neuer Technologien und vor allem neuester fotografischer, filmischer und intermedialer Strategien, zeitgenössische Formen von Kommunikation zu ent- wickeln und zu hinterfragen. So finden sich neben Animationen und performativen Ansätzen auch künstlerische Konzepte, die auf die Technik der Collage (found footage) sowie auf die neuen Erzählstrategien der amerikanischen Serien verweisen.

Nicolaj Dudek

Raumarbeit

27.11.12 - 25.01.13

Eröffnung 23.11.12 - 19:00


Artists in Residence

Internationaler Künstleraustausch 2012 - Kulturamt Frankfurt am Main

27.11.12 - 25.01.13

Eröffnung 23.11.12 - 19:00


Die Ausstellung Artists in Residence im ATELIERFRANKFURT geht in die sechste Runde. Mit der diesjährigen Schau zeigt das Kulturamt der Stadt Frankfurt erstmals nicht nur eine Auswahl von Arbeiten der Gastkünstlerinnen und Gastkünstler, die im Rahmen ihrer Frankfurt-Aufenthalte entstanden sind, sondern auch Ergebnisse der Frankfurter Künstler, die sich in diesem Jahr im Ausland befanden.
Die Ausstellung präsentiert sich 2012 erstmals als Doppelschau und zeigt Werke des Künstlertrios Alpine Gothic mit Christina Breitfuß, Erik Hable, Wolfgang Wirth aus Salzburg, Olivier Foulon aus Antwerpen, Isabella Kresse aus Wien, Johanna MacDonald aus Helsinki, Patrick Meyer aus Straßburg, Kwang Mo Lim aus Seoul, Anamarija Obradovic aus Dubrovnik, Kata Tranker und Adam Albert aus Budapest.
Im Austausch gingen die Frankfurter Künstler Levent Kunt nach Straßburg, Flo Maak nach Dubrovnik, Andreas Rohrbach nach Wien, Lionel Röhrscheid nach Salzburg, Ryan Siegan Smith nach Antwerpen, Rebecca Ann Tess nach Seoul, Federico Del Vecchio nach Helsinki und Friederike Walter nach Budapest.

Geo Reisinger

changing views - a sound movie -

27.11.12 - 25.01.13

Eröffnung 23.11.12 - 19:00